Die GHS Akademie

Ein Workshop-Wochenende ganz im Zeichen des Waldhorns und Ensemblespiels, zusammen mit German Hornsound.

Die Musikvermittlung als großes Anliegen

Ein schon lange w√§hrender Traum von German Hornsound ist es, eine Akademie f√ľr die Nachwuchsf√∂rderung, eine GHS Academy zu gr√ľnden.

Workshops f√ľr Gro√ü und Klein.

Und es gäbe keinen besseren Zeitpunkt, damit zu beginnen, als zum 10-jährigen GHS Jubiläum 2020/2021.

Einerseits wollen sie an verschiedenen Orten, an denen sie √ľber das Jahr verteilt Konzerte geben, kleinere Workshops anbieten. Diese sind haupts√§chlich f√ľr kleine und gro√üe Hornist*innen aus der jeweiligen Region gedacht.

Ein Ensemble-Meisterkurs

Auf der anderen Seite schwebt ihnen jedoch vor, einmal im Jahr eine kleine Residenz an einem speziellen Ort zu haben und dort 4-6 Tage eine intensive Woche rund um das Horn zu organisieren. Hierbei steht das Ensemblespiel im Vordergrund, bei dem jede*r mitmachen kann. Jedoch ist es ihnen auch sehr wichtig, dass man den Teilnehmer*innen verschiedenste Blickwinkel des Instrumentes zeigen kann.

Wir stehen seit √ľber zehn Jahren gemeinsam als Ensemble auf der B√ľhne. Wir m√∂chten nun unsere Erfahrungen und unsere Begeisterung f√ľr das Ensemblespiel weiter an die n√§chste Generation begeisterter Hornist*innen geben.

Ein Abwechslungsreiches Programm

Je nach Leistungsstand der Teilnehmer*Innen (von Anfänger*innen bis zu Studierenden oder erwachsenen Laien- oder Profimusiker*Innen) sollen also neben Einzel- und Ensembleunterricht auch gemeinsames Warm-up, sportliche Aktivitäten zum Ausgleich, mentales Training, Einblick in den Musikerberuf sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen bei körperlichen Problemen, die durch die unsymmetrische Haltung beim Horn zwangsläufig auftreten können, angeboten werden.

>